ENDPRÄSENTATION, Bozen: Galerie Prisma

Am Do, 20.09. hat in Bozen in der Galerie Prisma die Endpräsenaton von I PACK MY BAG in Südtirol stattgefunden. Das Projekt wurde in einer Installation durch eine Art 3-dimensinalem Tagebuch (Kleider, Fotos, Zeichnung, Audio, Video, Performance …) zusammengefasst und die einzelnen Stationen repräsentiert.

…einige Eindrücke …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Installation wurde in die laufende Ausstellung von Hubert Patscheider gebaut, dabei ist ein sehr schönes Zusammenspiel zwischen der Ausstellung und der Präsentation von I PACK MY BAG entstanden. Danke Hubert Patscheider!


Nach den Begrüßungsworten von Helga von Aufschnaiter und einpaar Worten zum Projekt meinerseits,

hat Arno Dejaco, der auch schon zusammen mit Maria C.Hilber beim Projekt in Mals dabei war, eigenen „Stoff“ ausgepackt und gelesen. Danke Arno!

Ich habe eine Lange Liste an Menschen, bei denen ich mich bedanken möchte, die mich bei diesem Projekt unterstützt, begleitet, mitgemacht, beherbergt usw. haben. Ich werde sie nun nicht alle aufzählen (siehe Rubrik: DANKE), aber ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei allen bedanken, denn ohne all die Begeisterung und Bereitschaft wäre das Projekt wohl nicht so schön verlaufen.

Zwei Menschen möchte ich doch noch namentlich nennen, denn sie haben mich vom Anfang bis zum Schluss des Projekts in Südtirol begleitet und unterstützt. Einen rießen Dank an Andrea Rabensteiner und Kunigunde Weissenegger!!!

Advertisements
Veröffentlicht unter Tagebuch | Kommentar hinterlassen

BOLZANO: ENDSTATION-undPRÄSENTATION

DO, 20.09.2012

um 19.00 Uhr

GALERIE PRISMA
(Weggensteinstr.12, Bozen)

Bei meinem letzten Stop in Bozen möchte ich versuchen nochmal auf jede Station ein bisschen einzugehen und natürlich das, herzeigen, was bis jetzt entstanden ist oder auch noch in alter Form im Koffer liegt.

Freu mich.

Veröffentlicht unter Next Stop, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

19.09. Klausen

ÜBERSPRUNGEN

Zwecks Wetter und Zeit wird sich heute ein Stopp in Klausen leider doch nicht ausgehen. Ich werde gleich direkt nach Bozen düsen und hoffe nicht zuviel Regen zu erwischen.

Veröffentlicht unter Next Stop | Kommentar hinterlassen

ORANGE schlüpft in die Kleider

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Galerie | Kommentar hinterlassen

eine „kleine“ Modenschau

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Brixen, 14.09.2012

Galerie | Kommentar hinterlassen

MusiLyriKleid, was die Stoffe flüstern

Wolfgang Nöckler

kleider machen leute
leute machen kleider
kleider machen heute
manchmal mehr als leute, leider

und die leute machen kleider
und die kleider machen wege
und die wege machen schmutzig
und der schmutz

der schmutz zeigt zumindest wo jemand gewesen ist
und der schmutz zeigt gebrauch und dass innen drin leben ist
und die fäden, die weben die ahnen auf fahnen
die fahnen sind bahnen drin leben zu legen
gelegt an die leiber, geschwitzt hat der geiger
und nicht nur der geiger, der geher, der bleiber
von dort her gekommen
vom tagwerk genommen
in zeitstand zerronnen
doch nicht für die tonnen

für leute. für heute. für mehr – seht her
und neues entsteht, gibt sich her – seht her
genäht und geschneidert, ein meer
an erinnerung –
ist es lang her, dieses meer, dieses meer

her und hin, die nadel schwingt
das pendel der zeit die pflichten besingt
doch stoffe sind fotos die riechen die fühlen
man kann sie gebrauchen
und kann darin wühlen

und die leute machen kleider
und die kleider bekleiden
und die näherin näht
und die schneider, die schneiden

nimm mein hemd
und nimm meine hose
in den taschen steckt zeit
und der duft einer rose

Veröffentlicht unter Tagebuch | Kommentar hinterlassen

13.-16.09. Bressanone/Brixen

Maria-Hueber-Platz (vor der alten Post)

FR 14.09. (nachmittags)
Gruppe Orange, TPZ (Theaterpädagogisches Zentrum Brixen) improvisiert mit den Kleidern und ihren Geschichten.

Veröffentlicht unter Next Stop | Kommentar hinterlassen